• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

25 Jahre Rabe Socke

Auf die Socken, fertig, los! Jetzt wird gefeiert, denn der frechste, liebste und coolste Rabe der Welt wird 25 Jahre!
 
 
25 Jahre Rabe Socke

Auch wenn das Spielzeugmuseum in Neustadt momentan noch geschlossen bleiben muss, so gibt's doch am Sonntag, den 16. Mai 2021 ein Meet and Greet mit dem berühmten Rabe Socke im Museumsgarten.

Und Neustadt wäre nicht Neustadt, wenn sich nicht - trotz Corona - alles um die Kinder dreht. Kostenlose Rabe-Socke Mitmach-Tüten, eine Geburtstags-Rallye, rabenstarke Geschenke und ein ganz persönlicher Geburtstagsgruß an den Jubilar.
 

Tiergarten unterstützen

"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!" (Erich Kästner) - wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren.
 
 
Tiergarten Sonneberg

Corona ist auch am Sonneberger Tiergarten nicht spurlos vorüber gegangen. Fehlende Eintrittsgelder und Vieles, was repariert und erneuert werden muss.

Trotzdem blickt das Team vom Tiergarten optimistisch in die Zukunft. Einiges dazu verrät der Artikel in unserer Tagespresse. Die Stadt Sonneberg stellt 50.000 Euro bereit. Für Investitionen im Tiergarten und für Projekte im Rahmen ihrer MINT-Initiative.

Wer mag, unterstützt. Ganz konkret und praktisch. Mit einer einmaligen Spende oder einer Tierpatenschaft. Hilft im Tiergarten oder im Förderverein mit. Der Kontakt ist ganz einfach. E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken oder Doreen Heymann - die Leiterin vom Tiergarten - anrufen (Tel. 0176-20308701).
 

Baumschmuck-Spenden erwünscht

Eine feste Tradition in Lauscha in der Vorweihnachtszeit ist das gemeinsame Schmücken kleiner Tannenbäumchen am Hüttenplatz.
 
 
Lauscha Kugelspenden
 

Die Kinder der Glasbläserstadt und kleine Gäste aus der Umgebung haben immer viel Spaß bei dieser Aktion. Manche bringen eigenen Christbaumschmuck mit, der größte Teil wird aber vom Lauschaer Tourismus Stammtisch e.V. zur Verfügung gestellt.

Den meisten Glasschmuck, der ja nicht wirklich wind- und wetterfest ist, kann der Verein dann im neuen Jahr aber nicht mehr einlagern.

Der Tourismusstammtisch freut sich deshalb über Spenden von nicht mehr benötigtem Weihnachtsbaumschmuck. Wer etwas abgeben möchte wendet sich einfach an Ralf Pamminger. Telefonisch unter 036702-20606 oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Freizeitareal für Kinder und Jugendliche

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts von Sonneberg wurden auch die Weichen für ein neues Freizeitareal auf dem Gelände des ehemaligen zentralen Omnibusverkehrs (ZOB) gestellt.
 
 
Sonneberg ZOB Jugendareal

Gemeinsam mit "Casparius Architekten & Ingenieure" aus Erfurt und unter Einbeziehung von Ideen und Anregungen der Jugendlichen wurde konzipiert und geplant.

Was dabei entstand, ist nun zu sehen. Erneut besteht die Möglichkeit seine Meinungen und Vorschläge zum Entwurf abzugeben. Am einfachsten geht's per e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Stadt Sonneberg freut sich über rege Teilnahme, insbesondere durch die Kinder und Jugendlichen, für die dieses Freizeitareal entstehen wird.
 

Saisoneröffnung 2021

Gründonnerstag, 01. April 2021. Heute sind die ersten Gäste mit unseren E-Bikes in einen schönen Tag gestartet. Eine Radtour nach Kronach. Eine gute Entscheidung, trifft man doch oben am Rennsteig noch immer auf Schnee.
 
Saisonauftakt 2021

Endlich! Den Frühling und das Leben genießen beim Radeln und Wandern in unserer "Region der Vielfalt" - zwischen Rennsteig und Main, Frankenwald und Rodachtal. Jede Menge Touren - online, als PDF zum Ausdrucken, als GPX fürs Handy und auf komoot.

Unsere E-Bikes zum Mieten gibt’s an 7 Stationen. Meist touristische Unternehmen, die - Corona bedingt - eine unglaublich schwere Zeit hinter sich und noch immer keine klare Perspektive für die Öffnung haben. Deshalb bitte vorher anrufen und reservieren.
 

Neue Wegemarkierungen

Trotz Tourbeschreibungen und GPS-Technik erfreut sich das Wandern entlang von Wegemarkierungen noch immer der größten Beliebtheit.
 
 
Wegemarkierungen
 
Wanderfreunde, Wegewarte und engagierte Naturfreunde unserer Region können ab sofort neue, hochwertige und langlebige Wegemarkierungen zur Kennzeichnung nutzen.
 
Die Markierungen im Format 100 x 120 mm bestehen aus Alu-Dibond Verbundplatte mit langlebigem Foliendruck. Zugelassene Aluminiumnägel zur Befestigung und Pfeile zum Aufkleben erleichtern die Kennzeichnung der Touren.
 
 WM 1  WM 2 WM 3 
 
 
Die individuelle Gestaltung, Herstellung und Lieferung sind dank Sponsor kostenfrei. Interessenten melden sich einfach per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Osterwanderung 2021

Seit 1. April ist die "Alte Schäferei" - das Gerätemuseum des Coburger Landes - wieder geöffnet. Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen zwischen 14 und 17 Uhr.
 
Ostern 2021

Das ideale Ziel für eine erholsame Osterwanderung. Auf unserer Tour "Rund um Ahorn" Natur, Aussicht und das herrlichen Ambiente der "Alten Schäferei" genießen. Außerdem in der neuen Sonderausstellung 240 Fotografien von Cordula Kelle Dingel bestaunen.

Das Wetter passt, Abstand und frische Luft, Maske mitnehmen und wo's eng wird auch mal tragen. Wir wünschen viel Spaß und gute Erholung.
 

Steinacher Dialektprojekt

Über "Klöß", "Kruserich" und "es Mädlä mit’n Klädlä" - den heimischen Dialekt erforschen, erwandern und dabei Grenzen überschreiten.
 
 
Steinach DialektProjekt

Gemeinsam mit den Steinachern (Stänichärn) arbeiten Jasmin Pfeifer und Prof. Ruben van de Vijver seit fast einem Jahr an einem von der Bürgeruniversität der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf geförderten Projekt.

Als Projektabschluss wird ein greifbares - im Wortsinn "erwanderbares" - Ergebnis in Form eines "Mundartwanderweges" entstehen. Schautafeln mit erklärenden Texten sowie QR-Codes, über die Audioaufnahmen in Mundart zu hören sind, werden Gästen und Einheimischen auf unterhaltsame Weise die Ortsgeschichte und -kultur näher bringen.
 

Aktiv vor Ort - das Förderprogramm

Die vielfältige Vereinslandschaft macht unsere Region lebens- und liebenswert. Dies zu unterstützen und zu fördern ist ein Ziel der Thüringer Ehrenamtsstiftung.
 
 
Thueringen Aktiv vor Ort

Das Programm "Aktiv vor Ort" stellt für Vereine und gemeinnützige Initiativen, insbesondere aus den Bereichen Traditions-, Kultur- und Heimatpflege in diesem Jahr insgesamt 700.000 Euro bereit.

Alle Infos gibt’s im Internet, die Beantragung ist nicht schwer und wer Unterstützung braucht meldet sich einfach bei uns per e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 

Werbespots von Coburg.Rennsteig e.V.

Die neuen Werbespots von Tourismusregion Coburg.Rennsteig e.V. sind online.
 
 
CR Radeln

 
Wunderbare Aufnahmen vermitteln in wenigen Sekunden einen Eindruck davon, worauf sich Radler, Wanderer und Genießer beim Besuch unserer "Region der Vielfalt" freuen dürfen.
 
Gut gemacht! Vorfreude auf Frühjahr, Sommer und Herbst - auf die Zeit nach Corona.

Spots: Radeln | Wandern | Genuss
 

Unser Magazin

Unser Magazin V2Unser neues Magazin ist nochmal gewachsen und informiert jetzt auf 86 Seiten über die vielen touristischen Möglichkeiten unserer Region.
 
Jede Menge Bilder und Themen, kurze Texte und der einfache, direkte Zugang zu mehr Informationen (QR-Codes und Links) machen das Blättern unterhaltsam. Aktive Genießer - Radler und Wanderer - finden viele Anregungen für eine schöne Zeit.
 
Bewusst haben wir unsere Region in ihrer ganzen Breite dargestellt, denn vom Rennsteig nach Coburg und vom Rodachtal in den Frankenwald ist's nur ein "Katzensprung" und die Vielfalt enorm.
 

Neustadter Fotokalender

Tolle Bilder von Neustadt, aus verschiedensten Perspektiven, Motive und Stimmungen auf die der Fotograf oft lange warten musste.
 
 
Neustadter Fotokalender 2020

Klaus Frenzel, unter anderem Herausgeber vom beliebten "Neustadter Bürgerblatt", fotografiert seit den 1980ern seine Stadt, das Leben und die Umgebung. Eine Auswahl der schönsten Bilder aus den vergangenen 7 Jahren gibt's nun auf einem Kalender zu bestaunen.

Den Fotokalender kann man in der Buchhandlung Stache in Neustadt erwerben, wo auch noch viele andere Geschenkideen - Bücher, Spielzeug, Bastelmaterial ... - warten.
 

Suche

Impressum

  • BikeArena Sonneberg
    Andreas Martin
    Max-Barnicol-Str. 2
    96515 Sonneberg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Haftungsausschluss / Datenschutz

    USt-IdNr. DE 306503252

Danke

... an Jürgen Berkemeier
        für seinen klasse GPX Viewer
... an die Joomla!-Community
... an die vielen Begeisterten, die das
        Projekt OpenStreetMap voranbringen
... an meinen "Freund", den GARMIN vívoactive
... an jAlbum