Hier bei uns gibt's jede Menge zu erleben, zu bestaunen und genießen. "Region der Vielfalt" - das trifft nicht nur auf unsere Landschaft und Natur zu.
 
Verschiedenste Veranstaltungen und Feste bieten Spannung, Unterhaltung, Spaß und Genuss. Eine Auswahl im Jahresverlauf 2017 zeigen wir Ihnen hier ...
 
PerlenDesignTage Lauscha
 
Wie in jedem Jahr, so treffen sich auch 2017 wieder Glasperlendesigner aus ganz Deutschland in der Farbglashütte Lauscha zum gemeinsamen Schaffen, zum Austausch von Ideen und Erfahrungen.
 
Besucher können sich auf spannende Vorführungen freuen, mit den Glaskünstlern ins Gespräch kommen und auch ihr ganz persönliches Lieblingsstück erwerben - für sich oder als wunderbares Geschenk.
 
Natürlich darf man einen Erlebnisrundgang durch die Glashütte unternehmen, das Museum für Glaskunst besuchen und kulinarisch gibt es ebenfalls so manches zu genießen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
MDR Osterspaziergang
 
Der MDR THÜRINGEN lädt wieder zum Wandern ein. Der traditionelle Osterspaziergang findet dieses Jahr in Schalkau statt, unserem beschaulichen Städtchen im Schaumberger Land am Südhang des Thüringer Waldes.
 
Wie gewohnt, stehen wieder drei Wanderwege zur Auswahl. Die Strecken sind zwischen 3,5 und 17 Kilometer lang, bieten wunderbare Aussichten, viel Natur und jede Menge Wissenswertes. Start und Ziel ist jeweils der Schießhausplatz.
 
Stadt und Vereine freuen sich auf viele Gäste aus nah und fern, kümmern sich um das leibliche Wohl, um Musik und Unterhaltung und auch einen Handwerkermarkt wird es geben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kronach leuchtet
 
10 Nächte zum Wohlfühlen, Entdecken und Staunen. Abend für Abend erstrahlen die romantische Altstadt von Kronach und die Festung Rosenberg in wunderbaren Farben.
 
Zahllose Lichtinstallationen und -kunstwerke wollen entdeckt und bestaunt werden, zur Eröffnung gibt es wieder eine große Laser- und Feuerwerksshow und in der Stadtkirche St. Johannes erwarten Sie tolle Konzerte.
 
Musik und Show auf der Bühne am Markt sowie die kulinarische Vielfalt der Kronacher Gastronomen runden den Abend perfekt ab.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
6h Citykartrennen Sonneberg
 
Am ersten Mai-Wochenende erwartet Sie in Sonneberg die sechste Auflage vom großen Citykartrennen "Rund ums Sonneberger Reiterlein". Auf einem Rundkurs entlang der Innenstadttangente mit Start und Ziel am Rathausplatz kämpfen die Teams wieder um die schnellsten Zeiten und meisten Runden.
 
Samstag ist freies Training und am Sonntag wird dann 6 Stunden um den Sieg gekämpft. Natürlich gibt's für die Zuschauer auch sonst jede Menge zu erleben und genießen - die historischen Karts, ein Besuch der Fahrerlager, Musik und Gaumenfreuden oder ein Spaziergang zu Spielzeugmuseum und Meeres-aquarium "Nautiland".
 
Die "Automeile" mit den neusten Modellen aller Marken und der verkaufsoffene Sonntag unserer Innenstadthändler runden das erlebnisreiche Wochenende ab.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mellichstoeckdooch
 
Beim Mellichstöckdooch (hochdeutsch Löwenzahntag) in Lauscha dreht sich wieder alles um die Naturheilpflanze Löwenzahn. Zahlreiche geführte Wanderung bringen die Gäste an diesem Tag in die Glasbläserstadt, wer mag nutzt zur Anreise das Rad, die Süd-Thüringen-Bahn oder die Max- und Moritzbahn.
 
In Lauscha erwarten Sie die verschiedensten Löwenzahngerichte, der größte Naturprodukte-Markt der Region, ein abwechslungsreiches Kinderfest und natürlich die "Mellichstöckdooch-Party".
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bayerische Landesausstellung
 
"Ritter, Bauern, Lutheraner" - unter diesem Titel zeigt die Bayerische Landesausstellung anläßlich des Reformationsjubiläums an originalen Schauplätzen ein Panorama der Zeit um und nach 1500.
 
Die Ritter kämpfen ihren letzten Kampf, die Bauern stehen auf und in den Städten gärt es. Buchdruck, Flugschriften und Kampflieder bringen neue Ideen unter die Leute, jahrhundertealte Gewißheiten geraten ins Wanken.
 
Auf der Veste Coburg erleben Sie anhand kostbarer internationaler Exponate und multimedial erzählter Geschichten die Wendezeit um 1500.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Laufveranstaltungen
 
 
Region der Vielfalt - bei uns kann man nicht nur wunderbar radeln, auch Nordic Walker und Jogger finden ebene und bergige Strecken in wunderbarer Natur. Und eine Fülle an tollen Laufveranstaltungen.

Los geht es immer an Himmelfahrt mit dem "Lucas-Cranach-Lauf", der hoch oben über Kronach rund um die Festung Rosenberg führt. Es folgen der "Veste-Lauf" in Coburg, der "Hermann-Pistor-Lauf" in Sonneberg und den Abschluß bildet der "Steinachtal-Lauf" in Blechhammer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Regionale Museumsnacht
 
Freuen Sie sich auf die nunmehr 14. Regionale Museumsnacht der Museumsregion Coburg-Südthüringen. 14 Museen und kulturelle Einrichtungen präsentieren diesmal ihre Schätze unter dem Motto "Metamorphosen".
 
Mit dem bekannten "Bändchen" (im Vorverkauf 3,- EUR, an der Abendkasse 5,- EUR, Kinder bis 16 Jahre frei) können wieder alle Ausstellungen, Veranstaltungen und der Buspendelverkehr genutzt werden.
 
Ganz neu dabei ist diesmal die Stiftung Judenbach, wo Sie die Ausstellungen zum "Kunst-Rebell" Ali Kurt Baumgarten und von mechanischem Spielzeug der 1950er, 60er und 70er Jahre sowie eine große Fotoausstellung zum Thema "700 Jahre Judenbach" erwarten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
700 Jahre
 
"Die Ortsgeschichte beginnt im Jahre 1317..." - ein Satz, der wohl niemals ganz korrekt ist, läßt sich doch der Anfang eines Ortes nur ganz selten auf ein konkretes Jahr festlegen.
 
Ein Jahr hin oder her - im Jahre 2017 feiern gleich 5 Ortsteile von Sonneberg und die Gemeinde Judenbach ihr 700-jähriges Jubiläum.
 
Nach langer und engagierter Vorbereitung wird also gefeiert, es gibt viel zu erleben, viel zu erfahren und Gäste sind ganz herzlich willkommen!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Puppen Teddy Festival
 
Jedes Jahr im Mai gibt es für Puppen- und Teddy-Begeisterte, Sammler und Romantiker nur ein Ziel - Neustadt und Sonneberg.
 
Sammlerbörse und Flohmarkt, Manufakturbesichtigung, den eigenen Teddy stopfen, die Spielzeugmuseen in Sonneberg und Neustadt besuchen, nett unterhalten und die thüringisch-fränkische Küche genießen.
 
Einmal da, zu Fuß oder mit dem Rad auf Erlebnistour am "Grünen Band", ins Thüringer Schiefergebirge oder ins Coburger Land.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bergbahnfest
 
Ende Mai gibt's beim traditionellen Oberweißbacher Bergbahnfest an der Bergstation in Lichtenhain ein vielseitiges Programm für kleine und große Gäste.

Außerdem findet am Samstag der legendäre Bergbahnlauf statt. Auf gut 4 km geht es für die Läufer entlang der Steilstrecke hinauf zur Bergstation. Dabei bewältigen Sie einen Höhenunterschied von 323 m und Steigungen bis zu 25%.

Am Besten fahren Sie an den Festtagen mit dem Auto nicht bis nach Lichtenhain, sondern parken in Cursdorf oder Oberweißbach und wandern den Rest. Oder Sie Radeln von Neuhaus am Rennweg - unsere "Fröbel-Tour" führt Sie direkt zum Fest. Wer die Tour ganz bequem mit unseren e-Bikes unternehmen möchte sollte frühzeitig reservieren.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Waldbuehne Heldrittt
 
Den Sommer genießen - wandern, radeln und am Abend herzhaft lachen. Auch dieses Jahr werden wieder Texte gelernt, Kostüme geschneidert, Requisiten gefertigt.
 
Und viel geprobt im Rodachtal. Für die Großen gibt es diesmal das Lustspiel "Die Kassen sind leer" und die Kleinen werden beim Märchen der Gebrüder Grimm - "Das tapfere Schneiderlein" - begeistert sein.
 
Kultur in schönster Natur, wandern und radeln, Waldbad und "ThermeNatur", Veste Heldburg und Thüringer Montgolfiade.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schaumburgfest
 
Anfang Juni lädt der Schaumburg-Verein Schalkau e.V. wieder ganz herzlich zum weithin bekannten Burgfest auf die Burgruine Schaumburg ein.
 
Alle kleinen und großen Freunde von Mittelalter- und Ritterspektakel erwartet von Freitag bis Sonntag ein großes Heerlager, mittelalterliche Musik, tolle Spektakel und natürlich spannende Ritterkämpfe.
 
Zahlreiche Händler bieten handgemachte und kunstvolle Waren feil, es gibt zünftigen Speiß und Trank und natürlich eine wunderbare Aussicht ins Schaumberger Land.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bergwiesenfest
 
Das traditionelle Bergwiesenfest vom "Heu-Heinrich" geht in die 7. Runde. Der Freitag gehört mit dem "Heu-Beat" wie immer ganz der Jugend.
 
Das eigentliche Bergwiesenfest am Samstag und Sonntag bietet dann jede Menge Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Alle, die noch mit einer Sense umgehen können, sind herzlich zum 16. Mahdwettbewerb eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos und natürlich sind auch Zuschauer herzlich willkommen.
 
Wer mag, nimmt eines unserer E-Bikes und verbindet den Besuch vom Bergwiesenfest mit einer schönen Radtour.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
PIKO Tag der Offenen Tuer
 
 
Alle zwei Jahre ist es soweit. Am Samstag, 17. Juni 2017 öffnet PIKO zum 10. mal seine Türen und lädt alle Modellbahn-Fans zur Werksbesichtigung und einem bunten Fest ein.
 
Live erleben, wie die Modellbahnen entstehen, die Technik und Detailtreue bestaunen, das neue Hochregallager besuchen und das Fest mit Thüringer Küche, Spiel und Spaß für die Kinder und einer großen Tombola genießen.
 
Natürlich gibt's auch diesmal wieder den Verkauf von Oldies und Sonderposten, von H0- und TT-Modellen der PIKO "Kreisel-Lok", ein PIKO Sondermodell "Tag der offenen Tür 2017" und viele Überraschungen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Historisches Stadtspektakel Kronach
 
 
Alle zwei Jahre im Juni lädt Kronach zum "Historischen Stadtspektakel" ein um ein Stück seiner mehr als 1000-jährigen Geschichte wieder aufleben zu lassen.
 
Vor der Kulisse der wunderbaren Altstadt können Besucher auf dem historischen Markt Handwerkern über die Schulter schauen, wenn sie Schmuck, Lederwaren, Holzwerkzeuge und manches mehr auf traditionelle Art und Weise herstellen.
 
Kronacher Gruppen und Künstler aus nah und fern unterhalten mit Musik, Gaukeleien, Schießvor-führungen, Theaterszenen und verschiedenen Aktionen zum Mitmachen. Und natürlich wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Specialized Rookies Cup
 
 
Die legendäre Rennserie für den Downhill Nachwuchs startet wie gewohnt beim iXS Dirt Masters Festival in Winterberg, bevor es nach einem Jahr Pause auch wieder in den Bikepark "Silbersattel" nach Steinach geht.
 
Mit dem neuen Betreiber am Silbersattel, der "Thüringen Alpin", wird dieses Rennwochenende für die jungen Aktiven, ihre Betreuer und die Zuschauer ganz sicher ein tolles Erlebnis.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rosenberg Festspiele Kronach
 
 
Als "Faust-Festspiele" gestartet, hat sich das Freiluft-Theater hoch oben auf der Festung Rosenberg zu einem Sommer-Highlight unserer Region entwickelt.
 
Und so bieten die "Rosenberg-Festspiele" auch in diesem Jahr wieder Kulturgenuß für Jung und Alt in wunderbarem Ambiente. Von Wilhelm Hauffs "Das Wirtshaus im Spessart" über "Das Dschungelbuch" bis hin zu Carlo Goldonis "Mirandolina" gibt es viel zu erleben.
 
Natürlich kommt - hoch oben auf der Festung oder in der historischen Kronacher Altstadt - auch der kulinarische Genuß nicht zu kurz.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
AirShow Coburg
 
 In wenigen Tage gibt's hier alle Infos ...
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
Samba Festival
 
 
Eine Stadt im Samba Fieber. Seit 1992 ist Coburg die Samba-Hauptstadt Europas. Immer am zweiten Wochenende im Juli strömen Hunderttausende in die Stadt um sich von den Trommlern, Tänzerinnen, Sängern und Musikern aus aller Welt mitreisen zu lassen.
 
"Der Samba Sog ist gnadenlos. Schon bei den ersten Trommelakten werden die Hüften locker, rutscht der treibende, stampfend schleppende Sambaschritt in die Beine und entfaltet seine geheime Gute-Laune-Magie. Anders ist es nicht zu erklären, warum Besucher zu Hunderttausenden in die Stadt strömen, um sich der fremdländischen Rundumbeschallung auszusetzten." (National Geographic)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
HUK Coburg open air Sommer
 
 
Sommer - das heißt Radeln, Wandern, Baden, Biergarten ... - und Live-Konzert.
 
Beim alljährlichen großen Open-Air-Festival unserer Region ist auch 2017 wieder für Jeden etwas dabei - von Andreas Bourani, Marius Müller Westernhagen und den Söhnen Mannheims bis zu Willy Astor, Haindling und der EAV.
 
Musikfans aller Generationen, aus nah und fern, werden auf dem Coburger Schlossplatz und bei Schloss Tambach ihre Künstler vor wunderbarer Kulisse live erleben, begeistert feiern und den Abend glücklich ausklingen lassen.
 
Karten erhalten Sie auch in der Tourist-Information Sonneberg, Tel. 03675-702711.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bildhauersymposium
 
 
Auch dieses Jahr treffen sich Ende Juli wieder Künstler im Steinacher Schlosshof, um im Rahmen des 12. Bildhauersymposiums Neues aus Holz und Stein zu schaffen.
 
Eine Woche lang können Einheimische und Gäste den Künstlern dabei über die Schulter schauen, mit ihnen fachsimpeln und sich auch mal selbst ausprobieren.
 
Zum Abschluß erwartet die Besucher wieder ein musikalischer Frühschoppen, der Handwerkermarkt entlang der Dr.-Max-Volk-Straße, die offizielle Verabschiedung der Künstler, das legendäre gemeinsame Kloß-Essen im Schlosshof und ein buntes Programm für Klein und Groß.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
KinderMarktFest Neustadt
 
 In wenigen Tage gibt's hier alle Infos ...
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
Kronacher Afrikafest
 
Ein wenig Afrika hautnah erleben - beim Kronacher Afrikafest. Bereits zum sechsten Mal findet dieses bunte, interkulturelle Fest auf dem Gelände des Jugendzentrums "Struwwelpeter" in Kronach statt.
 
Wieder einmal Gelegenheit afrikanische Musik zu hören, mit zu wippen und zu tanzen, sich vom Basar verzaubern zu lassen, Essen aus anderen Kulturen zu genießen und in entspannter Umgebung neue Menschen kennenzulernen.
 
Mit dabei sind natürlich auch wieder Lokalmatadoren wie "Djembetreff" und wer Lust hat, kann sich bei einem Trommel- oder Tanzworkshop ausprobieren und Spaß haben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
TAMIYA FighterCup
 
 In wenigen Tage gibt's hier alle Infos ...
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
Thueringer Montgolfiade
 
 
Vom 11. bis 13. August 2017 findet im schönen Rodachtal unterhalb der Veste Heldburg die 22. Thüringer Montgolfiade statt. Von Freitag bis Sonntag werden Ballonteams aus ganz Deutschland, aus Österreich und der Schweiz ihre Ballone zeigen, aufsteigen lassen und um die Wette fahren.
 
Auch die Besucher können wieder jede Menge erleben. Natürlich das große Ballonglühen, das Aufsteigen der Ballone, die verschiedenen Wettbewerbe, die kleinen Modellballone und das vielseitige Rahmenprogramm.
 
Und natürlich selbst eine Fahrt im Ballon erleben, das romantische Heldburg zu Fuß erkunden, die Veste und das "Deutsche Burgenmuseum" besuchen, die Aussicht ins Rodachtal und die thüringisch-fränkische Küche genießen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Countryfest Neustadt
 
 In wenigen Tage gibt's hier alle Infos ...
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
KunstKulturFest Roedelhof
 
 In wenigen Tage gibt's hier alle Infos ...
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
Flugtag MFC NeustadtSonneberg
 
 In wenigen Tage gibt's hier alle Infos ...
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
Suedthueringentrail
 
 
 Im Herbst 2017 wartet in Südthüringen ein neues Event auf alle Lauf- und Naturbegeisterten. Beim 1. Südthüringentrail geht es auf teils verschlungenen Wegen abseits der Hauptschlagader des Thüringer Waldes, vorbei an klaren Bächen und durch dunkle Täler rund um Suhl.
 
Strecken zwischen 17 ("Wichteltrail") und 65 ("Heldentrail") Kilometern bieten für Hobbyläufer und Profis die passende Herausforderung und belohnen unterwegs mit wunderbaren Aussichten.
 
Natürlich wird im Start- und Zielbereich für das leibliche Wohl der Läufer und Zuschauer gesorgt und ein buntes Programm verkürzt die Wartezeit auf die Zieleinläufe.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Augustenthaler Koehlerfest
 
Einst rauchten zwischen Sonneberg und dem Rennsteig viele Kohlenmeiler und produzierten Holzkohle für die Eisenverhüttung, für die Fabriken und die Öfen daheim.

Jedes Jahr im September veranstaltet der Geschichts- und Köhlerverein Mengersgereuth-Hämmern sein weithin bekanntes Köhlerfest im Augustenthal.
 
Gemäß dem Motto "Wissen, Können, Weitergeben" gibt es jede Menge zu erleben, vom eigenen Meiler der Kinder bis hin zu traditioneller Handwerkskunst. Und natürlich jede Menge Musik und Unterhaltung sowie thüringisch-fränkische Spezialitäten für den Gaumen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonneberger Stadt Museumsfest
 
 
Immer im September verwandelt sich die Innenstadt von Sonneberg in eine bunte Show-, Spiel- und Flaniermeile. Sonneberger Stadt- und Museumsfest - das heißt Erleben, Staunen und Entspannen.
 
Besucher aus nah und fern genießen das bunte Programm an Attraktionen und Kleinkunst, Livemusik und Unterhaltung für Groß und Klein, das vielseitige kulinarische Angebot und nutzen die Gelegenheit für einen Besuch im Deutschen Spielzeugmuseum, im Meeresaquarium "Nautiland" oder im SOMSO Museum.
 
Und auch die Sonneberger Händler laden am verkaufsoffenen Sonntag wieder ganz herzlich ein.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonneberger Jazztage
 
 
Seit 1986 gibt es die "Internationalen Sonneberger Jazztage". Traditionsgemäß im November kommen ganz bekannte und junge Künstler nach Sonneberg und sorgen für ein vielseitiges Programm.
 
Konzerte an verschiedensten Orten - im Gesellschaftshaus Sonneberg, in der Kirche, im City-Center oder im Autohaus - mit und ohne Eintritt - begeistern Jahr für Jahr ein breites Publikum.
 
Und wie immer gibt es auch zahlreiche Workshops zum Mitmachen - von Gospel bis Drum. Einfach mal wagen, dabei sein und Neues erleben.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Willkommen Highlights 2017