B MuseenAusstellungen


Sie haben bei uns die Auswahl aus über 20 Museen, Galerien und Ausstellungen. Verbinden Sie doch Ihre Rad- oder Wandertour mit einem Besuch oder nutzen die vielfältigen Angebote um Freude in Schlechtwettertage zu bringen.

Glasmuseum Lauscha neu

Museum für Glaskunst

Straße des Friedens 46
98724 Lauscha
www.glasmuseum-lauscha.de

Radtour: Glasbläser-Tour

Wanderung: 6-Kuppen-Steig - Teil 1


Mit der Eröffnung des neu gestalteten Museums für Glaskunst Lauscha im April 2014 ging ein lange gehegter Traum in Erfüllung.


Modern und barrierefrei erwartet den Besucher eine zeitgemäße Präsentation hervorragender Erzeugnisse aus den Bereichen des Hüttenglases, Lampenglases, Studioglases, der Augenprothetik, des Christbaumschmuckes,  ... 
und wird ergänzt durch die enorme Vielfalt des Schaudepots.


V Glasmuseum

 
Impressionen


Die mehr als hundert Jahre zurückreichende Geschichte dieses ältesten deutschen Spezialmuseums für Glas verbindet sich am neuen Standort mit der traditionsreichen Farbglashütte, und so können Sie eine Etage tiefer die Glasherstellung und -verarbeitung hautnah erleben. 


Goldmuseum


Deutsches Goldmuseum

Im Grund 4
96528 Theuern
www.goldmuseum.de | Tour: Tour zum Goldmuseum

Unter Leitung des Geologen Dr. Markus Schade, der ein profunder Kenner vieler Goldvorkommen in Deutschland, Europa, Sibirien, Alaska, Kanada, USA, Australien und Neuseeland ist, entstand eine Ausstellung, die Sie in die geheimnisvolle Welt eines faszinierenden Metalls entführt. In drei Abteilungen werden Ihnen alte praktische Erfahrungen und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse über die Geschichte, Geologie und Gewinnung von Gold in Thüringen, Deutschland und darüber hinaus leicht verständlich und unterhaltsam dargeboten. Der Rundgang endet mit einer Goldwasch-Vorführung im Museum.

Natürlich können Sie das Goldwaschen und den aufregenden Moment eines eigenen Goldfundes auch in freier Natur an Originalfundstellen erleben. Das Museum hat alle Schwierigkeitsgrade im Angebot, vom fröhlichen Kindergeburtstag über Schnupperkurse bis zum Prospektionskurs für höchste Ansprüche. Alle, die dann das Goldfieber gepackt hat, können sich im Goldshop Goldwaschgeräte ausleihen oder kaufen und selbst ihr Glück versuchen.


Deutsches Spielzeugmuseum


Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg


Beethovenstr. 10

96515 Sonneberg

www.deutschesspielzeugmuseum.de


B DSM"Wissen Sie, wie Spielzeug vor 5000 Jahren aussah? Kennen Sie Puppenköpfe aus Biskuitporzellan, zart im Teint und liebreizend im Ausdruck? Haben Sie je Miniaturen von Liliputanern aus Brotteig gesehen? Sind Sie neugierig geworden? All dies und noch vieles mehr kann man im Deutschen Spielzeugmuseum entdecken.

Auf drei Etagen finden Sie hier Spielzeuge von der Antike bis zur Gegenwart: Ein tönernes Räderpferd, eine ratternde Dampfmaschine, Karussell, Achterbahn und eine große Modelleisenbahnanlage fesseln die Aufmerksamkeit. Im Reich der Puppen trifft man auf zarte Gebilde aus Papiermaché und Porzellan jeden Alters und aller Art. Man möchte mit ihnen spielen, mit den Teddys, den Plüschtieren und dem Kasperle. Sogar die Arbeitsstube eines Heimarbeiters und ein altes Schulzimmer sind zu sehen. Ein unvergessliches Erlebnis wird die "Thüringer Kirmes" sein, jene Schaugruppe, die auf der Weltausstellung 1910 in Brüssel einen "Grand Prix" errang.

Für die Älteren wird der Besuch des Museums zu einer Reise in die Kindheit, sie werden viel Bekanntes entdecken, mit dem sie selbst gespielt haben. Die Jüngsten können sich in der Spielecke vergnügen und die Schulkinder sich auf eine interessante Entdeckungsreise in die Geschichte begeben."

Zitat | Quelle: Spielzeugmuseum Sonneberg


Naturkundemuseum Coburg


Naturkunde-Museum Coburg

Park 6
96450 Coburg
www.naturkunde-museum-coburg.de

Tour: Veste Coburg

Das Naturkunde-Museum Coburg hat mit seinen 700.000 Sammlungstücken und einer Ausstellung von 2.400 qm den Rang eines Landesmuseums. Sein Ursprung liegt in der Sammeltätigkeit der Coburger Herzöge seit dem 18. Jahrhundert. Offiziell gegründet wurde das Museum 1844. Seit 1914 ist es im eigens dafür erbauten Gebäude im Hofgarten untergebracht, seit 1919 im Besitz der Coburger Landesstiftung. Nach der Erweiterung 1996 werden in neu gestalteten Ausstellungen Mineralien, Fossilien, heimische Tiere und Pflanzen, Urmenschen, Völkerkunde und vieles mehr gezeigt.


Astronomiemuseum Sonneberg


Astronomiemuseum Sonneberg

Sternwartestr. 32
96515 Sonneberg
www.astronomiemuseum.de

 

Das Astronomiemuseum befindet sich derzeit in der Neukonzeption. Ein Teil davon ist bereits fertiggestellt und kann besichtigt werden. Das Team des Astronomiemuseums freut sich ihren Besuch.


Aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage des Museums.

 

 

"Stiftung Judenbach" - mehr als ein Museum

Seit Anfang 2017 geöffnet, erwartet die Besucher im Multifunktionalen Zentrum in Judenbach ein vielseitiges kulturelles Angebot.
 
 
Stiftung Judenbach
 

Neben Ali Kurt Baumgarten Museum und der Sammlung Weidner gibt's einen Indoorspielplatz, eine Kreativwerkstatt sowie wechselnde Ausstellungen zu verschiedensten Themen.

Museums Café und Museumsshop runden den Besuch der Stiftung Judenbach ab. Geöffnet ist mittwochs bis sonntags jeweils von 13 bis 17 Uhr.
 
 
 
 

Steinacher Schiefermuseum


Deutsches Schiefermuseum


Dr.-Max-Volk-Str. 21

96523 Steinach
Infos zum Museum | Tour: Schiefer-Tour

In den Räumen des 1749 erbauten, so genannten Steinacher Schlosses befindet sich das Deutsche Schiefermuseum. Es informiert umfassend und sehr anschaulich über die Entstehung, Gewinnung und Verarbeitung von Schiefer im Allgemeinen und von Griffelschiefer im Besonderen. Die Stadt Steinach erlangte Weltrum als größter Griffellieferant. "Steinacher Griffel sind die besten!", so stand es auf den Schachteln, in denen ca. 30 Milliarden dieser schlanken Schreibwerkzeuge in alle Welt verschickt wurden.


Ein originalgetreues Klassenzimmer anno 1940 lädt dazu ein, sich in die Bänke zu setzen und bei Schreibversuchen mit Griffeln Kindheitserinnerungen oder - bei jüngeren Besuchern - ein völlig neues, unbekanntes Schreibgefühl zu wecken.


Direkt gegenüber vom Schiefermuseum befindet sich die "Steinacher Spielzeugschachtel". Diese Ausstellung bietet einen interessanten Einblick in die örtliche Spielzeugproduktion im Wandel der Zeit. Gezeigt werden Holzspielwaren, Puppen, Marolinfiguren und historische Schiffsmodelle.


Coburger Puppenmuseum


Puppenmuseum Coburg


Rückertstr. 2-3
96450 Coburg
Homepage vom Puppenmuseum

Tour: Itzgrund-Tour


Das Coburger Puppenmuseum gibt Einblicke in die vielfältige Geschichte und die unterschiedlichen Arten von Puppen. Gezeigt werden Puppen von 1800 bis 1960 aus Franken, Thüringen und Frankreich, Puppenstuben und -häuser, Puppenküchen und Puppenläden sowie Porzellane und Möbel, welche die Puppenwelt komplettieren.


In einem denkmalgeschützten Gebäude erwarten Sie auf rund 700 qm Ausstellungsfläche in 30 Räumen über 2.000 Exponate.


V PuppenMuseumCoburg


Impressionen

 

Puppendoktor Thomas Packert "untersucht" "verletzte" Puppen sowie Bären und gibt eine Prognose zu den "Heilungschancen" und -kosten.


FlakonMuseum


Europäisches Flakonglasmuseum 


Glashüttenplatz 1-7

96355 Kleintettau
www.glasbewahrer.de

Im Europäischen Flakonglasmuseum erfahren und erleben Sie alles über die Geschichte und Entwicklung der Glasproduktion und der Flakonherstellung sowie die Geheimnisse der Duftherstellung.


Flakons in der ganzen Vielfalt, multimediale Präsentationen der Flakonherstellung von früher bis heute und beim Einblick in die moderne Produktion auf der Besuchertribüne ist Staunen garantiert.


Und für die kleinen Besucher gibt's in der "Glashöhle" noch zahlreiche Experimente und verzaubernde Erlebnisse.


KunstvereinCoburg

Kunstverein Coburg

Holbeinweg 10
96450 Coburg

www.kunstverein-coburg.de

Im Pavillon am Hofgarten erwarten Sie verschiedenste Ausstellungen, Veranstaltungen und Workshops.


SOMSO Museum


SOMSO-Museum

Beethovenstr. 29
96515 Sonneberg
www.somso-museum.de

SOMSO wurde 1876 in Sonneberg gegründet. Seit über 130 Jahren sind SOMSO Modelle von Fachleuten als Lehrmittel, Anschauungsmodel und Medium für den Unterricht anerkannt und geschätzt.


Die Qualität der Modelle wird an der wissenschaftlichen Exaktheit, der Bemalung, der Funktion, dem Material und der Haltbarkeit gemessen. Neben wissenschaftlichen Kriterien ist bei SOMSO Modellen der ästhetische Ausdruck eine wichtige Ergänzung.


 V SOMSO Museum


Impressionen


Aus Anlass des 125 jährigen Firmenjubiläums eröffnete die Familie Sommer im Stammhaus in Sonneberg das SOMSO-MUSEUM. Hier wird in zehn Stationen die vielfältige Modellkultur der über 125jährigen Geschichte anschaulich präsentiert.


Willkommen Museen & Ausstellungen