• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Veste Coburg

Entlang der Röden gelangen Sie bequem nach Coburg. Im Hofgarten oberhalb von Schlossplatz und Schloss Ehrenburg angekommen, haben Sie die Wahl. Sie können gleich weiter hinauf zur Veste oder Sie machen einen Abstecher (vielleicht zu Fuß) in die wunderschöne Coburger Innenstadt.
 

Veste Coburg


Wenn Sie möchten, können Sie vor dem Anstieg zur Veste noch das "Naturkunde-Museum" im Park (Hofgarten) besuchen. Oben auf der Veste Coburg angelangt, sollten Sie sich unbedingt genügend Zeit nehmen - für die wunderbar erhaltenen Burg­anlagen, die Ausstellungen in der Veste, die Burgschänke und natürlich die einmalige Aussicht.

Nun beginnt die Heimfahrt. Zunächst geht es Richtung "Brandsteinsebene", wo sich der Coburger Flugplatz befindet. Kurz vor dem Flugplatz geht es links ab und auf einer zirka drei Kilometer langen Abfahrt wieder hinunter zur Röden. Ihrem Verlauf folgend gelangen Sie wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

TA 1TB 1TD 1

Aktuelle Informationen & Empfehlungen

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
  • Seit 2008 startet der Downhill Nachwuchs im Rahmen des Rookies Cup als Teil der iXS Downhill Serien.       Nach dem Auftakt in Winterberg findet das
    ... mehr erfahren
  • Von Mai bis Oktober gibt's jeden Sonntag das traditionelle Naturerlebnis für die ganze Familie in der Landschaftsoase Friedrichshöhe.       Mit unseren Naturparkführern auf eine kurzweilige
    ... mehr erfahren
  • Am Sonntag, 03. Juni 2018 lockt die idyllische Kurstadt wieder mit jeder Menge Unterhaltung, Spiel, Spaß und Leckereien.     Beim traditionellen Markt- und Fischerfest gibt's neben
    ... mehr erfahren
  • Die aktuelle Ausstellung der Galerie "Notwehr" hat einen unserer Heimat-Flüsse zum Thema.     Hans-Jürgen Gögel - Bauunternehmer, Galerist und Maler aus Leidenschaft - zeigt ab 14. April 2018
    ... mehr erfahren
  • Am 28. April 2018 gab's am Steinacher "Silbersattel" wieder jede Menge Spaß, Sport und Action, Natur und tolle Aussicht. Das Team vom "outdoor inn" und die Biker-Fans
    ... mehr erfahren
  • Den Sommer genießen - wandern, radeln und am Abend herzhaft lachen. Auch dieses Jahr wurden wieder Texte gelernt, Kostüme geschneidert, Requisiten gefertigt.   Und viel geprobt im Rodachtal.
    ... mehr erfahren
  • Bereits zum 8. Mal hat Liedermacher und Schlossbewohner "Prinz Chaos II." namhafte und weniger bekannte Liedermacher zu seinem Fest eingeladen.     Vom 31. Mai bis 03.
    ... mehr erfahren

Suche

Impressum

  • BikeArena Sonneberg
    Andreas Martin
    Max-Barnicol-Str. 2
    96515 Sonneberg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Haftungsausschluss / Datenschutz

    USt-IdNr. DE 306503252

Danke

... an Klaus Bechtold,
        dem Mann hinter GPSies.com
... an die Joomla!-Community
... an die vielen Begeisterten, die das
        Projekt OpenStreetMap voranbringen
... an meinen "Freund", den GARMIN Forerunner
... an ZoneFiveSoftware für SportTracks
... an jAlbum