• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Zur Festung Rosenberg

Zur Festung Rosenberg

Eine bequeme Tour zur Festung Rosenberg, hoch über Kronach. Besichtigen Sie die Festung und eine der wechselnden Ausstellungen, verweilen Sie im Biergarten mit herrlichem Blick über Kronach und radeln Sie schließlich hinunter in die bezaubernde Altstadt.

Nach einer Stärkung - vielleicht mit deftiger fränkischer Hausmannskost - treten Sie dann die Heimfahrt an, die Sie zunächst durch den Landesgartenschau-Park führt.

TA 1 TB 1TD 1 TV 1

Rund um Neustadt

Rund um Neustadt

Eine Tour zum bequemen Dahinradeln, am Fuße des Muppbergs, entlang der Steinach, durch nette Dörfer und vorbei an idyllischen Teichen. Deshalb ist diese Tour auch bestens als Feierabend-Picknick-Tour geeignet. Schöne Plätze für eine Rast gibt es auf der ganzen Strecke.

TA 1TB 1TD 1

Kleine Unterland Tour

Eine kleine Tour durch das Sonneberger Unterland, die sich bestens als Morgen- oder Feierabendtour eignet.
 

Kleine Unterland Tour

 
Die Strecke führt auch am Flugplatz vom Modellflugclub Neustadt-Sonneberg vorbei, wo Sie bei fast jedem Wetter "erwachsene Kinder" bei ihrem Hobby erleben können.

TA 1TB 1TD 1

Zur Veste Heldburg

Eine nicht ganz leichte Tour durch fränkische Hügellandschaft zur Veste Heldburg, einer Burgenschönheit die auch "Fränkische Leuchte" genannt wird. In ihr entsteht zur Zeit das "Deutsche Burgenmuseum". Vom 45 Meter hohen Aussichtsturm bietet sich eine wunderbare Fernsicht.

Zur Veste Heldburg


Die Tour führt Sie auch in die Kurorte Bad Rodach und Bad Colberg und in Deutschlands zweitkleinste Stadt. In Ummerstadt mit seinen liebevoll erhaltenen Fachwerkhäusern und seinem schönen Marktplatz sollten Sie unbedingt ein wenig verweilen, bevor Sie schließlich über Coburg zurück nach Sonneberg radeln. Übrigens bietet sich in Coburg (Kilometer 75) die Möglichkeit, die Tour zu beenden und mit dem Zug zurück zu fahren.

TA 1TB 1TD 1

Sommer-Tour

Nun ja, der Tourname sagt es - dies ist eine Radtour für einen wunderschönen Sommer-(Bade-)Tag. Denn sie führt auf ruhigen Strecken und ohne größere Anstiege in das Obere Maintal, an romantische Orte und natürlich zu Bademöglichkeiten.

Zwischen Schwürbitz und Michelau liegt der "Rud­ufer­see". Also die Badesachen heraus - die haben Sie doch hoffentlich nicht vergessen - und hinein in die Fluten.

Sommer Tour

 

Weiter geht es nach Lichtenfels. Hier (Kilometer 38) bietet sich die Möglichkeit zum Tourausstieg (vielleicht weil Sie das Baden, die Stadt Lichtenfels oder die fränkische Küche zu lange genossen haben) und die Heimkehr nach Sonneberg per Bahn.

Oder Sie entscheiden sich dafür, zurück zu radeln. Dann geht es weiter nach Schney. Sie überqueren den Main und gelangen zum Campingplatz "Main­camping Lichten­fels" (natürlich am Main und mit Badestrand). Noch einmal können Sie ihre Badesachen nutzen und sich für die Heimreise erfrischen.

TA 1TB 1TD 1TV 1

Vom Rennsteig ins Werratal

Man kann nicht Alles haben? Bei dieser Tour schon. Sie genießen zunächst die Fahrt mit der Südthüringenbahn hinauf nach Neuhaus am Rennweg.

Am Bahnhof in Neuhaus starten Sie in die Tour. Die ersten 17 Kilometer führen Sie entlang des Rennsteigs durch den Thüringer Wald. Dann zweigen Sie auf den Werratalradweg ab und gelangen über eine 8 Kilometer lange Abfahrt hinunter nach Sachsenbrunn.
 

Vom Rennsteig ins Werratal


In Eisfeld (Kilometer 30) können Sie eine erste Rast machen, bevor Sie auf dem Werratalradweg bequem Richtung Meiningen radeln. Sie haben dabei jederzeit die Möglichkeit die Tour zu beenden und mit der Bahn zurück nach Sonneberg zu fahren.

Wenn Sie aber bis Meiningen "durchhalten", werden Sie es nicht bereuen. Erleben Sie die herrliche Innen­stadt, das Theater und Schloss Elisabethenburg und verweilen Sie im Englischen Garten. Mit der Südthüringenbahn kommen Sie schließlich bequem zurück nach Sonneberg.

TA 1TB 1TD 1

Tour zum "Crana Mare"

Tour zum Crana Mare

Eine Tagestour in das Erlebnisbad "Crana Mare" in Kronach. Starten Sie am Besten früh am Morgen. Nach etwa eineinhalb Stunden erreichen Sie das "Crana Mare".

Dort finden Sie alles für einen erholsamen Tag - Freibad, Hallenbad, Dampfbad, Whirlpool und ein beheiztes Außenbecken. Radeln Sie am Ende des Tages gemütlich zurück nach Sonneberg.

TA 1TB 1TD 1

Tour zum Goldmuseum

Goldmuseum

Diese Tour führt auf ruhigen, naturnahen Wegen zum "Deutschen Goldmuseum" in Theuern. Zunächst geht es durch den Hallgrund hinauf nach Meng.-Hämm. Eine kurze Abfahrt zum Verschnaufen, dann folgt der schwerste Abschnitt der Tour, der Anstieg nach Rabenäußig. Haben Sie diesen bewältigt (Schieben ausdrücklich erlaubt), können Sie im weiteren Tourverlauf Natur und Aussicht genießen.

Nach dem Besuch des Goldmuseums - dem ersten und einzigen seiner Art in Deutschland - geht es bequem über Schalkau und am Froschgrundsee vorbei nach Effelder. Nun folgt ein letzter schwerer Anstieg. Doch die Mühe lohnt sich, denn noch einmal bietet sich Ihnen ein wunderbarer Fernblick, bevor Sie steil hinunter zum Paarhosenteich fahren.

Auf einen ganzen Tag verteilt, mit genügend Pausen und Schieben an den schweren Anstiegen, ist diese Tour auch für weniger trainierte Radler ein wunderbares Erlebnis.

TA 1TB 1TD 1

Tour nach Neufang

Diese Tour führt Sie hinauf zum höchsten Ortsteil von Sonneberg. Dabei wurde eine Streckenführung ohne extreme Anstiege gewählt. Durch die Sonneberger Altstadt geht es zunächst in den Röthengrund. Dann folgt der Anstieg hinauf zur "Hohen Straße", über die Sie nach Neufang gelangen.

Tour nach Neufang


Einen Besuch des Astronomiemuseums in der Sternwarte sollten Sie sich nicht entgehen lassen, bevor Sie schließlich, vorbei am "outdoor inn", zur "Blockhütte" und zum Tiergarten Sonneberg radeln.

Von den Strapazen der Tour können Sie sich bei einem Tiergartenbesuch und in der "Blockhütte" erholen, bevor Sie schließlich wieder hinunter nach Sonneberg fahren.

TA 1TB 1TD 1

Tour nach Meiningen

Tour nach Meiningen

Zunächst entlang der Röden, vorbei an Schloss Rosenau und dann durch das Lautertal gelangen Sie in Bockstadt auf den Werratalradweg. Dieser gut ausgebaute und optimal markierte Radwanderweg führt Sie direkt in die wunderschöne Stadt Meiningen.

Schauen Sie sich die herrliche Innenstadt, das Theater und Schloss Elisabethenburg an und verweilen Sie im Englischen Garten. Mit der Südthüringenbahn kommen Sie bequem zurück nach Sonneberg. Übrigens bietet die Bahnverbindung viele Möglichkeiten, um nicht die komplette Tour fahren zu "müssen".

TA 1TB 1TD 1

Suche

Impressum

  • BikeArena Sonneberg
    Andreas Martin
    Max-Barnicol-Str. 2
    96515 Sonneberg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Haftungsausschluss / Datenschutz

    USt-IdNr. DE 306503252

Danke

... an Klaus Bechtold,
        dem Mann hinter GPSies.com
... an die Joomla!-Community
... an die vielen Begeisterten, die das
        Projekt OpenStreetMap voranbringen
... an meinen "Freund", den GARMIN vívoactive
... an ZoneFiveSoftware für SportTracks
... an jAlbum