• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Rennsteig-Tour

Rennsteig Tour

 

Eine mittelschwere Tour, die viel zu bieten hat. Mit der Bahn nach Neuhaus am Rennweg und dann überwiegend bergab zurück nach Sonne­berg. Dabei radeln Sie auf dem Rennsteig und dem Werratalweg, kommen an der Werraquelle vorbei, durch das Schaumberger Land und zum Froschgrundsee, wo Sie sich (am Nordufer) noch einmal abkühlen können.

TA 1TB 1TD 1

Schaumberger Land

Diese Tour führt ins wunderschöne Schaumberger Land, zur Domäne Schaumburg und in Orte (Katzberg, Görsdorf Trucken­dorf, Emstadt), zu denen vor der deutschen Wiedervereinigung nur wenige Menschen Zugang hatten, lagen sie doch direkt im damaligen Grenzgebiet.
 

Schaumberger Land


Der Wechsel zwischen Anstieg und Abfahrt, die sich bietende Aussicht und das Radeln auf ruhigen Nebenstraßen machen diese Tour zu einem Erlebnis. Nehmen Sie sich Zeit und legen Sie nach den Anstiegen eine Pause zum Erholen und Genießen ein.

TA 1TB 1TD 1

Große Unterland-Tour

Grosse Unterland Tour

 

Eine ausgedehnte Tour durch das Sonneberger Unterland. Während Sie im Norden Sonnebergs der Thüringer Wald mit Anstiegen bis auf 900 m erwartet, können Sie hier - südlich von Sonneberg - bequem dahinradeln. Dabei kommen Sie durch zahlreiche Dörfer und überqueren praktisch unbemerkt mehrmals die ehemalige innerdeutsche Grenze.

Schauen Sie unbedingt einmal bei der kleinen privaten Stern­warte in Rotheul vorbei.

TA 1TB 1TD 1

Frankenwald-Tour

Diese Tour führt Sie in den Franken­wald, durch schmucke Orte und ruhige Natur zum Genießen und Entspannen, stellt aber auch hohe Anforderung an Kondition und Ausdauer.

Eine echte Herausforderung ist der zirka 7 Kilometer lange Anstieg von Stein­wiesen nach Birnbaum. Belohnt wird diese Mühe mit einer herrlichen Aussicht in Birnbaum, einem typ­ischen Rundangerdorf und der höchste Punkt dieser Tour.

Frankenwald Tour

Was dann folgt ist eine einmalige, über 11 Kilometer lange Abfahrt durch ein absolut ruhiges Tal des Frankenwaldes, vorbei an Wilhelmsthal mit seiner beindruckenden Kirche St. Josef bis nach Steinberg.

Nach einem Abstecher zur Festung Rosenberg, geht es schließlich zurück nach Sonneberg. Leider bietet diese Tour keine Ausstiegsmöglichkeiten. Wenn Sie sich die gesamte Tour nicht zutrauen und trotzdem den vielleicht schönsten (aber auch anstren­gendsten) Teil der Tour erleben möchten, dann packen Sie die Räder aufs Auto und verlegen Sie Start und Ziel nach Steinberg.

TA 1TB 1TD 1

Schlösser-Tour

Bequem - ohne größere Anstiege - führt Sie diese Tour zu drei Schlössern im Coburger Land. Lediglich hinauf nach Schloss Callenberg kann es zu erhöhtem Puls kommen - aber mal Absteigen und Schieben ist ja nicht schlimm.

 

Schloesser Tour

 

Von Neustadt bis Rödental und zurück fahren Sie auf dem Radweg entlang der Röden. Beim Schloss Rosenau sollten Sie sich etwas Zeit für die Park­anlagen (mit Teich) und das "Museum für Modernes Glas" nehmen.

TA 1TB 1TD 1

Ködeltalsperre

Koedeltalsperre


Diese Tour führt in den Frankenwald und über Marktrodach und Stein­wiesen zur Trinkwassertalsperre Maut­haus - die aber besser als Ködel­tal­sperre bekannt ist.

Auf dem über 12 Kilometer langen und nahezu ebenen Rund­weg umfahren Sie die Talsperre fast vollständig, bevor Sie dann zum höchsten Punkt der Tour aufbrechen. Belohnt wird ihre Mühe durch die herrliche Aussicht über den Frankenwald. Auf der fast 10 Kilometer langen Abfahrt nach Steinberg können Sie noch einmal Kraft tanken für den Rest der Strecke, denn eine Ausstiegsmöglichkeit gibt es bei dieser Tour leider nicht.

TA 1TB 1TD 1

Fellbergbaude und Augustenthal

Diese Tour führt Sie zunächst durch die Sonneberger Altstadt in den Röthengrund. Durch dieses landschaftlich reizvolle Natur­schutz­gebiet geht es hinauf zur Röthenquelle und zur Hämmerer Ebene.

Fellbergbaude Augustenthal

Kurz vor Kilometer 14 erreichen Sie die Fellbergbaude. Eine gute Gelegenheit zur Einkehr und Stärkung.

Noch einmal geht es ganz leicht bergan, bis Sie schließlich bei Kilometer 17 den höchsten Punkt der Tour (845 m) erreichen.

Ab jetzt kann nichts mehr schiefgehen. Genießen Sie die zum Teil rasante Abfahrt bis hinunter zum Forsthaus Augustenthal und radeln dann durch Mengersgereuth-Hämmern und den Hallgrund zurück nach Sonneberg.

TA 1TB 1TD 1

Suche

Impressum

  • BikeArena Sonneberg
    Andreas Martin
    Max-Barnicol-Str. 2
    96515 Sonneberg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Haftungsausschluss / Datenschutz

    USt-IdNr. DE 306503252

Danke

... an Klaus Bechtold,
        dem Mann hinter GPSies.com
... an die Joomla!-Community
... an die vielen Begeisterten, die das
        Projekt OpenStreetMap voranbringen
... an meinen "Freund", den GARMIN vívoactive
... an ZoneFiveSoftware für SportTracks
... an jAlbum