• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Kunstsammlungen der Veste Coburg

Kunstsammlungen VesteCoburg


96450 Coburg

Kunstsammlungen Veste Coburg

Radtour: Veste Coburg

Wandertour: Coburg - Veste - Rödental


Die Veste Coburg beherbergt eine einzigartige, vielseitige Kunstsammlungen. Hier nur ein Ausschnitt aus dem, was Sie erwartet:


In der Jagdwaffenhalle ist eine repräsentative Auswahl der umfangreichen und europaweit bedeutenden Sammlung an Jagd- und Schützenwaffen der Kunstsammlungen der Veste Coburg zu sehen. Der zeitliche Rahmen spannt sich vom späten 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart, der räumliche von Rußland bis Spanien und von Schweden bis Italien.

In einer umfangreichen Sammlung sind Gläser von der italienischen Renaissance bis zum Art Deco des 20. Jahrhunderts zu sehen. Besonders bedeutend ist der Bestand venezianischen Glases, den weitgehend Herzog Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha (1844-1900) zusammengetragen hat.

Die Ausstellung von Waffen und Gerät in der Rüstkammer hat vorwiegend militärischen Charakter. Der zeitliche Schwerpunkt liegt dabei im 16. und 17. Jahrhundert. Der ursprünglichen Zeughausausstattung entsprechend sind hier unter anderem Pikenierharnische, Sturmhauben, Degen, Luntenmusketen, Hakenbüchsen aber auch Waffen zur Belagerung und zur Verteidigung befestigter Plätze wie Fallgranaten, Pechkränze oder Sturmtöpfe zu sehen.

In der Wagen- und Schlittenhalle können Sie neben den beiden reich vergoldeten Brautwagen aus dem 16. Jahrhundert und weiteren herrschaftlichen Fahrzeugen die vielfältige und bedeutende Sammlung an Caroussel-Schlitten bestaunen.


Murmelmuseum

Murmelmuseum


Märbelmühle | Hauptstr. 157
98678 Sachsenbrunn

Murmelmuseum

Radtour: Vom Rennsteig ins Werratal

Das einzige Murmelmuseum Deutschlands ist in einer ehemaligen dreiachsigen Wassermühle am Oberlauf der Werra untergebracht. Bei den Künstlern Axel und Moni Trümper erfahren Sie - nach telefonischer Voranmeldung - alles über die Geschichte der Stein- und Tonkugeln.


Heimatmuseum Schalkau

Heimatmuseum Schalkau

Rödentaler Str. 12
96528 Schalkau


Radtour: Blessberg-Tour

Wandertour: Panoramaweg Schaumberger Land


Das Regionale Heimatmuseum befindet sich seit 1995 im ehemaligen Amtsgericht der Stadt Schalkau.

Die Ausstellungsräume zeigen Funde der Schaumburg und seit dem Jahr 2000 eine Ausstellung zu den neuesten Grabungsergebnissen auf der Ruine. Die Geschichte der Stadt Schalkau und der Region erleben Sie in einer Bauernstube mit Küche und Spinnecke.

Sie sehen eine Auswahl von Erzeugnissen der frühreren Spiewarenfertigung, kunstvolle Holzschnitzereien, Modellierungen und Zeichnungen von Schülern und Lehrern der 1881 gegründeten Fachschule sowie Trachten und Kleidungsstücke aus vergangenen Zeiten.

Suche

Impressum

  • BikeArena Sonneberg
    Andreas Martin
    Max-Barnicol-Str. 2
    96515 Sonneberg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Haftungsausschluss / Datenschutz

    USt-IdNr. DE 306503252

Danke

... an Klaus Bechtold,
        dem Mann hinter GPSies.com
... an die Joomla!-Community
... an die vielen Begeisterten, die das
        Projekt OpenStreetMap voranbringen
... an meinen "Freund", den GARMIN vívoactive
... an ZoneFiveSoftware für SportTracks
... an jAlbum