Rund um Sonneberg

Diese knapp 15 Kilometer lange Wanderung rund um Sonneberg führt Sie über weite Strecken durch wunderbare Natur und Ruhe.

 

W Sonneberg

 


Start und Ziel ist der Sonneberger Hauptbahnhof, in dem sich auch Touristinformation und Naturparkzentrum befinden. Zunächst geht es an Stadion und "SonneBad" vorbei zum Eichberg. Ein ruhiger Weg führt zu Fröbelstein und zum "Froschteich".

Über den romantischen "Teufelsgraben" geht es dann hinauf zur Wehd. wo Sie eine herrliche Aussicht erwartet. Wenn Sie Lust haben, können Sie einen kurzen Abstecher zum "Schlossberg" machen und die Sicht hinunter zur Stadt genießen.
 

Es folgt der Abstieg in den Röthengrund und über den "Philosophenweg" wandern Sie schließlich hinauf nach Neufang, dem höchstgelegenen Ortsteil von Sonneberg.

Dort erwarten Sie "Königsee", Sternwarte mit Astronomiemuseum, Heimattiergarten und der Bergasthof "Blockhütte", wo Sie sich noch einmal stärken können.

Nun geht es auf dem Naturlehrpfad wieder Richtung Stadt. Vorbei an Lutherhaus und Spielzeugmuseum kommen Sie schließlich durch die Fußgängerzone wieder zum Ausgangspunkt der Tour.


TA   TB   TF