• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Ferienspaß in den Bergen

Zwischen Steinach, Ernstthal und Limbach gibt's jede Menge Spaß für die Jüngsten, für Tennager und auch alle Altersklassen darüber.
 
 
Ferienspass Berge

Erlebniswelt Ernstthal
Sommerrodelbahn und Bistro No. 41
Di. bis So. von 11 bis 17 Uhr
Tel. 036702-20831
www.erlebniswelt-ernstthal.de

Tubing-Anlage Siegmundsburg
200 m Tubing-Bahn mit Lift und 4 Steilkurven
21 m Kugelbahn, Hexenhäuschen und Imbiss
Di. bis Do., Sa. und So. von 10 bis 17 Uhr
Tel. 0171-3221537
www.snow-und-sommer-tubing-siegmundsburg.de

Rennsteig Bikearena am Silbersattel
Downhill mit dem Mountainbike und über 30 spannende Geräte zum Mieten und Spaß haben an der Mittelstation - MountainSkyver, MountainCart, Fat Max Roller ...
Imbiss
Mi., Sa. und So. von 10 bis 17 Uhr
Tel. 036762-288822
www.thueringen-alpin.de/bikepark
 

"Porzellan im Blick" - die Kaffeekanne

Bis Ende September 2020 präsentiert die Tourist-Information Neuhaus am Rennweg ihre kleine Porzellanausstellung. In der Passage am Markt laden Kaffeekannen und andere Raritäten aus "Weißem Gold" an einem "Baum" zum Suchen, Finden und Bestaunen ein.
 
 
TI Neuhaus Porzellanausstellung

Verziert mit unterschiedlichsten Motiven und Farben, geben die Objekte Einblick in die umfangreiche Produktpalette der Porzellanbetriebe in Lichte und anderer Porzellanmanufakturen.

Mancher fühlt sich beim Betrachten wohl zurückversetzt in die sechziger und siebziger Jahre. Genießt das nostalgische Gefühl und bekommt vielleicht Lust auf einen Besuch der "Porzellanwelten Leuchtenburg" mit ihren über 3.000 Kaffeekannen aus Lichte.
 

Die bunte Welt der Glasmurmeln

Wer kennt sie nicht aus Kindertagen, die kleinen runden Spielkugeln aus Stein, Ton, Porzellan oder aus Glas. Zu den schönsten Murmeln gehören die leuchtend bunten Glasmurmeln.
 
 
GlasmuseumLauscha Sonderausstellung Glasmurmeln
 

In der Sonderausstellung "Die bunte Welt der Glasmurmeln" präsentiert das Museum für Glaskunst Lauscha bis 20. September 2020 eine große Auswahl verschiedenster Glasmurmeln von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart, gefertigt in Lampen- und in Hüttentechnik.
 

Das besondere Geschenk

SternwarteSonneberg HimmelsaufnahmeVerschenken Sie ein Foto des Nachthimmels von einem besonderen Tag. Im Platten-Archiv der Sternwarte Sonneberg befinden sich Aufnahmen des Sternenhimmels aus jeder klaren Nacht seit 1923.

Sie erhalten ein Faksimile der Himmelsaufnahme von ihrem Wunschdatum in der Größe A3 (29,7 cm x 42,0 cm) und einer Stärke von 3 mm im Hochformat als Alu-Verbundplatte.

Neustart an der "Fellbergbaude"

Etwas Wunderbares - von uns allen gehofft aber kaum noch für möglich gehalten - ist wahr geworden. Vier junge Leute, Anfang 30, haben die "Fellbergbaude" erworben um sich hier ihren Traum zu verwirklichen.
 
 
Fellbergbaude Die Vier Neuen

Für Wanderer und Radfahrer zwischen Steinach und Mengersgereuth, Rennsteig und Sonneberg wird es bald wieder eine erholsame Rast in idyllischer Umgebung geben.

Der Durchgang über das Anwesen ist bereits geöffnet. Ohne Umwege geht’s nun vom Rennsteig über "Fellbergbaude", Hämmerer Ebene und Röthenquelle bis hinunter nach Sonneberg. Und auch die beliebte Tageswanderung "Auf den Spuren des Schieferbergbaus" führt wieder durch die Schieferwelt an der "Fellbergbaude".

Ein spannender Artikel in unserer Tagespresse verrät alles über die neuen Besitzer, wie sie zur "Fellbergbaude" kamen und ihre langfristig angelegten Pläne. Und Carl-Heinz Zitzmann - unser Fotograf im "Unruhestand" - hat schöne Fotos gemacht.
 

Freibad "Baxenteich" geöffnet

Seit 1. Juni 2020 ist unser idyllisch gelegenes Freibad in Sonneberg-Bettelhecken wieder geöffnet. Natürlich hat das Team vom "Baxenteich" ein spezielles Hygienekonzept erstellt und es gelten auch hier die Regeln zum Schutz vor dem Corona-Virus.
 
 
Baxenteich Sonneberg

So dürfen Kinder bis zehn Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen ins Freibad, die Besucherzahl ist auf 599 begrenzt und im großen Becken sind zeitgleich maximal 155 Menschen erlaubt. Mit einem Ticker wird laufend die aktuelle Anzahl ermittelt.

Der Imbiss hat geöffnet, der Verzehr der Speisen ist aber nur innerhalb vorgegebener Markierungen erlaubt und nicht am eigenen Liegeplatz. Die Toiletten und Duschen sind geöffnet, der Zutritt auf maximal zwei Personen beschränkt und auch die Umkleiden können genutzt werden.
 

"OsmAnd" und unsere Touren

"OsmAnd" ist die perfekte App für Outdoor-Fans und ganz einfach zu nutzen. Immer sehen wo man ist und wie es weiter geht. Offline, ohne Internetverbindung.
 
 
OsmAnd

 
Bei uns gibt's zu jeder Tour den GPX-Track. Einfach herunter laden - ohne Anmeldung, ohne Kosten. In "OsmAnd" importieren und es kann losgehen.
 
Viel Spaß beim Wandern und Radeln!
 
 

Händler & Aussteller gesucht

Die Landkreise Sonneberg, Hildburghausen, Hassberge und Coburg werden in diesem Jahr gemeinsam 30 Jahre Deutsche Einheit feiern. Unter dem Motto "30 Jahre grenzenlos" findet vom 02. bis 04. Oktober 2020 im schönen Ummerstadt ein großes Fest für die ganze Region statt.
 
 
30 Jahre grenzenlos

Neben Festzeltbetrieb und buntem Bühnenprogramm wird ein Regionalmarkt mit typischen Produkten & Spezialitäten sowie Kunst & Handwerk das Festgeschehen bereichern.

Das Landratsamt Hildburghausen sucht dafür noch weitere Händler, Aussteller und Handwerker. Der Standplatz wird kostenlos angeboten. Ansprechpartnerinnen im Büro des Landrates sind Frau Hartung und Frau Heß. Wer Interesse hat, ruft einfach die 03685-445101 an oder schickt eine e-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Hörpfade im Coburger Land

Mit ihren "Hörpfaden" produzierte die Volkshochschule Coburg Stadt und Land insgesamt 66 Audiofiles für 8 Städte und Gemeinden unserer Nachbarregion.
 
 
Hoerpfade Coburger Land

Die Hördateien erzählen zeitgemäß spannende Geschichten über Menschen, Kultur und Sehenswürdigkeiten. Das Einbinden der Bürgerinnen und Bürger als Erzähler verleihen den Beiträgen einen ganz besonderen Charme.

Auf den Schautafeln vor Ort kann man mit dem Smartphone den Beiträgen lauschen. Unser Tipp: Daheim in Ruhe stöbern und sich auf die nächste Wanderung oder Radtour im Coburger Land freuen.
 

Cafe "Sputnik" in Sonneberg

Das neue Cafe "Sputnik" in der Sonneberger Altstadt bietet jede Menge Köstlichkeiten in wunderbarem Ambiente. Bei schönem Wetter ist der idyllische Biergarten geöffnet.
 
 
Cafe Sputnik

Ein toller Platz zum Verweilen. Für die ganze Familie. Es gibt Leckeres aus der Region, frischen, selbstgebackenen Kuchen, Steinofenpizza, Salate und Flammkuchen. Softeis und Sandkasten.

Nach dem Besuch vom "Nautiland" (rechts durch die Schulstraße 50 m), nach der Wanderung durch den "Röthengrund" oder einer Radtour rasten und stärken. Oder einen Sommerabend genießen.
 
Reservieren kann nicht schaden - Tel. 0163-4704678.
 

Radtour zum Badesee

Eine wunderbare Sommer-Tour zum Badesee bei Schwürbitz. Sonnen, Baden und Tretboot fahren. Eis essen und gemütliche Einkehr auf der Rückfahrt.

 

Tour zum Rudufersee


Von Sonneberg auf ruhigen Wegen, entlang der "Steinach" und durch kleine Dörfer geht’s nach Sonnefeld, wo das erste Eis wartet. Nach weiteren 10 Kilometern ist das Tourziel erreicht. Einen erholsamen Tag am See genießen und auf der Rückfahrt im Biergarten gemütlich rasten und stärken.

 

Tour ansehen | Tourbeschreibung | Video

 

Künstlerpuppen: Die 30ste

Das Spielzeugmuseum Neustadt zeigt noch bis 2. November 2020 in seiner neuen Sonderausstellung "Künstlerpuppen: Die 30ste" spannende Exponate der zeitgenössischen Puppenkunst.
 
 
30 Jahre Puppenkunst
 

Seit 30 Jahren sammelt das Museum gezielt Puppen, Figuren und Objekte der zeitgenössischen Puppenkunst. In der aktuellen Sonderausstellung ist eine abwechslungsreiche und interessante Auswahl aus der rund 200 Objekte umfassenden Sammlung zu bestaunen.
 
Mit dabei sind auch die "Magischen Hände" von Christa Mann.
 

Sommerrodelbahn geöffnet

In der "Erlebniswelt Ernstthal" gibt's wieder für Jung und Alt Spaß und Erholung. Spaß bei rasanten Abfahrten. Erholung beim in der Sonne sitzen, unterhalten, Snacks und Getränke vom "Bistro No 41" genießen.
 
 
Erlebniswelt Ernstthal
 
Abstand und Hygieneregeln einhalten ist nach wie vor wichtig, hier aber nicht schwer.
 
Bis zum Start der Sommerferien ist immer Donnerstag / Freitag zwischen 13 und 17 Uhr und Samstag / Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.
 

Unser Magazin

Unser KatalogNun ist es fertig. Unser Magazin zeigt auf 62 Seiten die landschaftliche Vielfalt und die vielen touristischen Möglichkeiten unserer Region.
 
Jede Menge Bilder und Themen, kurze Texte und der einfache, direkte Zugang zu mehr Informationen (QR-Codes und Links) machen das Blättern unterhaltsam. Aktive Genießer - Radler und Wanderer - finden viele Anregungen für eine schöne Zeit.
 
Bewusst haben wir unsere Region in ihrer ganzen Breite dargestellt, denn vom Rennsteig nach Coburg und vom Rodachtal in den Frankenwald ist's nur ein "Katzensprung" und die Vielfalt enorm.
 

Tiergarten wieder geöffnet

Besucher sind im Sonneberger Tiergarten nun wieder ganz herzlich willkommen. Täglich von 9 bis 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr) können kleine und große Tierliebhaber eine schöne, ruhige und erholsame Zeit mit den "Bewohnern" verbringen.
 
 
Sonneberger Tiergarten

Natürlich gelten auch hier nach wie vor die Abstands- und Hygieneregeln zum Schutz vor Ausbreitung des Corona-Virus. Als Parkplatz für den Besuch im Tiergarten ist ausschließlich der Innenhof des Vereinsheims Neufang in der Waldstraße 11 zu nutzen.

Wir empfehlen zum Tiergarten zu wandern und haben 3 Varianten zur Auswahl - von großer Tour bis Spaziergang, den jeder schafft ;-)
 

Burg Neuhaus im Frühling

Die kleine Burg von Neuhaus-Schierschnitz ist der Blickfang auf dem Radweg von Sonneberg nach Kronach. Klein aber fein und Zeuge einer unbeschreiblichen Geschichte.
 
V BurgNeuhaus2020

1315 erstmals urkundlich erwähnt, 1634 bereits Ruine wurde sie später als Steinbruch und als Speicher- und Vorratsgebäude genutzt. Um 1900 versetzte Baron von Walther die Burg wieder in einen sehenswerten Zustand (Errichtung neuer Fachwerkaufbauten).

Ab den 1960er Jahren Domizil des Heimatmuseums von Neuhaus-Schierschnitz, war die Burg nach 1980 erneut dem Verfall preisgegeben, Treffpunkt der Jugend für ungestörte Abenteuer.

Im Jahr 2009 erwarb die Gemeinde das Burggelände und begann mit der Sanierung und Restaurierung. Seit 2013 unterstützt der Förderverein Burg Neuhaus e.V. den Erhalt, organisiert Besichtigungen, Vorträge, Ausstellungen und wunderbare Feste.
 

Führungen im Wasserschloss

Jeden Sonntag um 14 Uhr gibt's im Wasserschloss Mitwitz eine informative Schlossführung. Beim Streifen durch die ehemaligen Privaträume der Familie von Würtzburg erzählen die Schlossführer/innen Interessantes und Spannendes aus der damaligen Zeit.
 
 
Wasserschloss Mitwitz Fuehrungen

Die Führungen beginnen auf der Brücke zum Schlossinnenhof, dauern ca. 1 Stunde und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Erwachsene zahlen für die Teilnahme 4,- EUR, Jugendliche bis 16 Jahre 1,- EUR und Kinder bis 10 Jahre sind kostenlos dabei.

Natürlich sind auch Führungen auf Anfrage zu jeder Zeit möglich. Bei Interesse einfach das Tourismusbüro Mitwitz kontaktieren - telefonisch unter 0151-51780102 oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 

Suche

Impressum

  • BikeArena Sonneberg
    Andreas Martin
    Max-Barnicol-Str. 2
    96515 Sonneberg

    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Haftungsausschluss / Datenschutz

    USt-IdNr. DE 306503252

Danke

... an Jürgen Berkemeier
        für seinen klasse GPX Viewer
... an die Joomla!-Community
... an die vielen Begeisterten, die das
        Projekt OpenStreetMap voranbringen
... an meinen "Freund", den GARMIN vívoactive
... an jAlbum